Frauke Johannsen & Team -

“…wo Ziele locker erreicht werden!“

 

Angela-Eckardt

Im Team:

„Angela Eckardt ….wo etwas in Gang gebracht wird.“

Eckardt-VC-kl

Interview mit Angela Eckardt

„Frau Eckardt, Sie kennen vielleicht die Besonderheit einiger Kulturen, die Menschen nach Fähigkeiten oder Kompetenzen zu benennen, wie zum Beispiel Kevin Costner in dem Film „Der mit dem Wolf tanzt“. Wie würden Sie sich auf diese Weise benennen?
Angela Eckardt:
  beruflich : Bin ich die, „die etwas in Gang setzt“ oder die, „die etwas in Bewegung bringt“.

Wie würden Sie Ihren persönlichen  Arbeitsstil  beschreiben?
Angela Eckardt:
Respektvoll, wertschätzend, begeisterungsfähig , offen gegenüber „Neuem“ in der Sache und anderen Menschen gegenüber, was durch  meine positive Grundeinstellung unterstrichen wird.

Was machen Sie gerne in Ihrer Freizeit?
Angela Eckardt:
Ich bin diejenige, „die die Natur genießt“  und die Kochkünste meines Mannes.

Sie sind ja eine erfahrene Trainerin, warum sind Sie  im Team von Frauke Johannsen?
Angela Eckardt:
Weil auch erfahrene Trainer wissen, wie wichtig neue Denkanstöße sind, die natürlich in so einem „gemischten“ Team besonders wertvoll sein können.Dazu gehört es auch, die „ausgetretenen“ Pfade mit neuen  Wegen  zu ergänzen. Und so die eigenen Landkarten zu verändern.Ich freue mich über das Arbeiten in dem „Frauke“ -Team….wo Ziele locker erreicht werden.

Eine letzte Frage - Warum sind Sie gerne Trainerin für Verkaufsthemen?
Angela Eckardt:
Trainerin zu sein bedeutet für mich, anderen helfen, sich weiter zu entwickeln.  Weiterentwicklung gibt Sicherheit und  eine positive Ausstrahlung, dies sind auch im Verkauf  die Türöffner zum Kunden.Das  unterstützt die aktive Ansprache des Kunden, z.B. um auf die aufladbare Waschkarte des Projektes eines Kundens (TOTAL Deutschland GmbH) aufmerksam zu machen.

Danke!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen