"Wer ist wer"

Frauke Johannsen & Team -

“…wo Ziele locker erreicht werden!“

 

Michael-Galert

Im Team:

„Michael Galert…. Wo mit Hirn, Herz und Händen gelernt wird!“

VC Michael Galert

Interview mit Michael Galert

„Herr Galert, Sie kennen vielleicht die Besonderheit einiger Kulturen, die Menschen nach Fähigkeiten oder Kompetenzen zu benennen, wie zum Beispiel Kevin Costner in dem Film „Der mit dem Wolf tanzt“. Wie würden Sie sich auf diese Weise benennen?
Michael Galert:

Der, mit dem man gerne gemeinsam lernt und entwickelt - mit Hirn, Herz und Händen.

Wie würden Sie Ihren persönlichen Arbeitsstil beschreiben?
Michael Galert:

Wertschätzend, auf Augenhöhe, Prozess- und Lösungsorientiert. Mit Lust und Leidenschaft am Tun.

Was machen Sie gerne in Ihrer Freizeit?
Michael Galert:

Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meiner Familie. Im Haus, ums Haus, bei gemeinsamen Aktivitäten. Wir verreisen sehr gern und ich bin leidenschaftlicher Fußball-Fan.

Sie sind ja ein erfahrener Trainer, warum sind Sie im Team von Frauke Johannsen?
Michael Galert:

Frauke Johannsen kenne ich nun seit vielen Jahren. In dieser Zeit hatte ich im Kontakt und in der Zusammenarbeit mit Ihr ausschließlich gute Erfahrungen machen dürfen. Es ist schön, Synergien aus unseren Kernkompetenzen für Kunden fruchtbar zu machen.

Eine vorletzte Frage - Warum sind Sie gerne Trainer, auch für Verkaufsthemen?
Michael Galert:

Mich begeistert es, Menschen bei Ihrer Weiter-Entwicklung zu unterstützen und somit Ihren Zielen zu dienen. Es macht mir Freude, wenn Menschen Ihr Tun leichter fällt und sie dabei Leichtigkeit und Spaß erleben.

Warum begeistern Sie sich neben den seit über 10 Jahren bewährten Verkaufstrainings für die Mineralölbranche auch gerne für die Entwicklung von Führungskräften?
Michael Galert:

Ich selber war über 8 Jahre Führungskraft bei einem Unternehmen im Dienstleistungssektor. Mit diesen Erfahrungen kann ich mich gut in Situationen und Herausforderungen, die von einer guten Führungskraft erwartet werden, hineinversetzen. Die Menschen und das Team bei allen sonstigen Aufgaben nicht aus dem Auge zu verlieren und mitzunehmen, stellt dabei aus meiner Sicht die größte Herausforderung dar. Motivation, den Teamspirit wecken und zielorientiertes Handeln, das wollen wir gemeinsam erreichen. Die hierfür relevanten Tools und Möglichkeiten erarbeiten wir gemeinsam. Es fasziniert mich immer wieder, welche Dynamik in solchen Teamprozessen entstehen kann.

Danke.